Susanne Roca

- Heileurythmie -

Nach langem Suchen in asiatischen Disziplinen ( Tai Chi, Wu Chi, Za Zen, Yoga, Judo und Georges I.Gurdjieff ) bin ich 1990 endlich fündig geworden: Eurythmie, eine europäische und zeitgemässe Entsprechung zu dem alten energetischen Bewegungswissen. Zusätzlich habe ich mich mit den Methoden der Eutonie und Cantienica auseinandergesetzt, sowie mit Ausdruckstanz bei Kurt Dreyer, Luzern und der Commedia del Arte in Locarno. Meine künstlerische Ausbildung führte mich über die Malerei und Performance zu Figuren - und Maskenspiel und zum Beruf des Märchenerzählens.

Überall konnte ich mein Wissen um Bewegung, ob physisch, seelisch oder geistig vertiefen.

 

Eurythmie und Heileurythmie sind meine stetigen Wegbegleiter. Immer neue Einsichten kommen dazu und die Möglichkeit der Wiederanbindung an die natürliche Schöpfung und die kosmischen Dimensionen berühren mich tief.

Die Gesten der Heileurythmie sind dem Entstehungsprozess des Menschen, der Embriologie, abgelauscht. Augenheileurythmie ist ein Spezialgebiet der Heileurythmie. Hier wird unter anderem mit farbigem Lichträumen gearbeitet, welche durch pflanzengefärbte Seidentücher erschaffen werden und wohltuend und heilend in das Auge einströmen. Bei der Eurythmiemassage werden die Bewegungsgebärden durch Berührung direkt auf den Leib übertragen. Der Behandelte kann sie mit der Zeit von Innen her ablesen und so nachvollziehen und selber ausführen.

Kontaktieren Sie mich

Praxisgemeinschaft Byfangweg

Byfangweg 20, 4051 Basel

© 2020 by Fabian Süess. Proudly created with Wix.com